Rundbriefkasten

Syrien segnen

3 Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser

Während die Amerikaner auf der Münchner
Sicherheitskonferenz über Frieden sprachen,
senden sie gleichzeitig den Assad-Gegnern Waffen.

Warum destabilisiert der Westen so lange schon
auch dieses muslimische Land?
Syrien

Magst Du Friedensgedanken nach Syrien senden?
Falls ja, siehe ->  diese Aktion  <-,  diese Woche
immer ab 12 Uhr 10 min. für Syrien zu meditieren.

~ Salaam ~

Advertisements

3 Kommentare zu “Syrien segnen

  1. Nicht Syrien ist das Problem, sondern wir, weil wir mutwillige Zerstörung zulassen, weil wir Angst haben, dass es uns ebenso treffen könnte. Also schweigen wir. Die Solidarisierung aller Völker ist aber nicht mehr aufzuhalten. Den Kriegsverantwortlichen wäre das Buch „Etwas mehr Hirn bitte“ von Gerald Hüther dringend zu empfehlen. Nur befürchte ich, dass es an deren Geist mangelt. Schreiten wir behutsam und in Schönheit als das was wir wirklich sind! (Hopi)

  2. Hallo große Feder

    Hab vielen Dank für Deine Zeilen.

    Wer meinen Rundbrief schon länger kennt, hat schon mehrmals lesen können, wie gerade so im Nahen Osten der 3. Weltkrieg verhindert wurde. Auch jetzt empfinde ich die Situation dort so, als ob es wieder um genau dieses ginge.

    http://k-networld.de/2016/02/14/achtung-eilmeldung-russische-staatsbuerger-in-der-tuerkei-sind-aufgefordert-innerhalb-der-naechsten-24-stunden-das-land-zu-verlassen/

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s