Rundbriefkasten

Brüssel

Hinterlasse einen Kommentar


an:

info@bild.de, spiegel_online@spiegel.de, info@daserste.de, info@zdf.de


 

Sehr geehrte Damen und Herren

Bei Ihren Informationen bzgl. der Brüsseler Anschläge
fehlt mir der Fokus auf 
die Ursachen:

Sollte es sich gemäß Reuters unseriöser Quelle
tatsächlich um Anschläge des IS handeln, könnte der
EU-Imperialismus  und die damit einhergehende
Radikalisierung von Muslimen angesprochen werden.

Sollte es sich jedoch wie so oft um Anschläge
kollaborierender 
Geheimdienste handeln, so könnte
sich ein Blick auf deren Motivationen  lohnen,
siehe z. B. hier, da oder dort. Sie, die Medien als
4. Gewalt hätten eigentlich eine Kontrollfunktion,
doch werden Sie mal wieder beim
 Fälschen erwischt.

Mit freundlichen Grüßen
Andreas Straubinger 

 

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s